Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neuro-Muskuläre-Prozeptor-Sohlen

= NPS

= Einlagen

= Plantarorthesen

= Hilfsmittel zur positiven Beeinflussung des neuro-muskulären Bewegungsapparates.

Funktion der NPS ist die Stimulierung von Muskelketten und den damit verbundenen Sehnen und Bändern zur Normalisierung der Körperstatik und der davon abhängigen Mobilität des Bewegungsapparates. Ansprechen des über Propriozeptoren gesteuerten autonomen neurologischen Reflexsystems.

Voraussetzungen für den Einsatz von NPS sind statische Störungen, Muskeldysbalancen, eine nicht physiologische Körperstatik.

Auswirkungen solcher Störungen sind z.B.

- Muskelverspannungen

- Muskelverhärtungen

- Muskelschmerzen

- ungenügende Muskelspannung

- Ischias-Nervenschmerz

- Gelenk-Schmerzen

- Kopfschmerzen

- Skoliotische Haltung

- Funktionelle Beinlängendifferenz

Ursachen solcher Störungen sind die Antwort auf Umwelteinflüsse

Kontraindikationen 

- Kinder unter 6 Jahren
- Diabetiker ( nach erfolgtem Test )
- Hohlfüsse 3.Grades